Pistensperren & Vermessungflüge

:
Das Dialogforum wird von der Flughafen Wien AG (FWAG) und Austro Control (ACG) zeitnah über erforderliche Pistensperren informiert.

Pistensperren können unterschiedliche Gründe haben. Das Spektrum der Auslöser für Pisten-sperren reicht von kurzfristig notwendig gewordenen Instandhaltungsarbeiten bis hin zum Schneiden von Groovingrillen und der Beseitigung von Gummiabrieb.

Für Routinekontrollen des Instrumentenlandesystems (ILS) sind seitens der ICAO Vermessungs-flüge vorgeschrieben. Diese finden in der Regeln während der Nachtstunden statt und können auch zu Abweichungen von den Vereinbarungen der Nachtflugregelung führen.

Die rechtzeitig von der FWAG und Austro Control bekannt gegebenen Pistensperren und ILS-Vermessungflüge werden in diesem Bereich vom Dialogforum zur Information der Bevölkerung ausgewiesen.
 



Vermessungsflüge für das Instrumentenlandesystem zwischen 24.09.2018 und 4.10.2018

Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) haben das Dialogforum informiert, dass
  • im Zeitraum vom 24. September 2018 bis zum 4. Oktober 2018 die alljährlichen Routinekontrollen für das Instrumentenlandessystem (ILS) des Flughafens Wien in Form von Vermessungsflügen durchgeführt werden.
  • in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr die Vermessungsflüge mit einem 2-motorigen Propellerflugzeug durchgeführt werden. Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Folgende Details wurden von Austro Control bekanntgegeben:

24./25.09.2018 - Vermessungsflüge für das ILS Piste 11/29
25./26.09.2018 - Vermessungsflüge für das ILS Piste 16/34 (genauer Ablauf ist wetterabhängig)
26./27.09.2018 - Reservetermin (so es die Wettersituation erfordert)
03./04.08.2018 - Optimierung des ILS 29

Austro Control und die Flughafen Wien AG ersuchen die Bevölkerung um Verständnis für die sicherheitsrelevanten Vermessungflüge.

Pistensperre 11/29 in der Nacht vom 09. auf den 10. September 2018

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und Festlegungen die Piste 11/29 für Markierungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Sonntag 09. September 2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Montag 10. September 2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Pistensperre Pistes 11/29 in der Nacht vom 29. auf den 30. August 2018

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und Festlegungen die Piste 11/29 zur Entfernung des Gummiabriebs im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Mittwoch 29. August 2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Donnerstag 30. August 2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Pistensperre 11/29 in der Nacht vom 29.05. auf 30.05.2018

Die FWAG hat uns informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Elektrotechnikarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Dienstag 29.05.2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Mittwoch 30.05.2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Pistensperre 11/29 in der Nacht vom 28.05. auf 29.05.2018

Die FWAG hat uns informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Elektrotechnikarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Montag 28.05.2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Dienstag 29.05.2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Pistensperre 11/29 in der Nacht vom 22.05. auf 23.05.2018

Die FWAG hat uns informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Elektrotechnikarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Dienstag, 22.05.2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Mittwoch, 23.05.2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Vermessungsflüge in den Nachtstunden vom 9./10./11. April 2018

Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) haben das Dialogforum informiert, dass in den Nächten vom 9. auf 10. April 2018, 10. auf 11. April 2018 und 11. auf 12. April 2018 Routinekontrollen für das Instrumentenlandesystem (ILS) in Form von Vermessungsflügen durchgeführt werden müssen. Die Vermessungsflüge werden mit einem 2-motorigen Propellerflugzeug im Zeitraum zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr erfolgen. Dadurch wird es zu Abweichungen von den Vereinbarungen der Nachtflugregelung kommen:

Nacht vom 9. auf den 10. April 2018: ILS-Vermessungsflüge Piste 11/29
Nacht vom 10. auf den 11. April 2018: ILS-Vermessungsflüge Piste 16/34
Nacht vom 11. auf den 12. April 2018: ILS-Vermessungsflüge Piste 29

Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) ersuchen um Verständnis für die seitens der ICAO aus Sicherheitsgründen verpflichtend vorgeschriebenen Routinekontrollen.

Vermessungsflüge in den Nachtstunden vom 10.4. bis 14.4. 2017

Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) haben das Dialogforum informiert, dass - beginnend mit dem 10. April 2017 - bis zum 14. April 2017 Routinekontrollen für das Instrumentenlandesystem (ILS) des Flughafens Wien in Form von Vermessungsflügen durchgeführt werden. Austro Control hat dazu folgende Details bekannt gegeben:10. April 2017 - ILS (Nacht) RWY11, RWY2911. April 2017 - ILS (Nacht) RWY16, RWY3412. April 2017 - ILS LOWW (Nacht) - Reserve LOWW13. April 2017 - ILS LOWW (Nacht) - Reserve LOWW14. April 2017 - Enroute; Reserve ILS LOWWWDie Vermessungsflüge werden mit einem 2-motorigen Propellerflugzeug in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr des Folgetages durchgeführt. Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.Austro Control (ACG) ersucht die Bevölkerung um Verständnis für die sicherheitsrelevanten Vermessunsgflüge.

Vermessungsflüge in den Nachtstunden vom 26.09. bis 28.09.2016

Austro Control (ACG) hat die Flughafen Wien AG und das Dialogforum informiert, dass beginnend mit heute Montag, 26.09. bis Mittwoch, 28.09. nachts Vermessungsflüge für das Instrumentenlandesystem (ILS) und die Navigationsanlagen am Boden stattfinden. Als Reservetage - falls Wind- und Wettersituation die Vermessungflüge nicht zulassen sollten - sind die Nächte vom 30. September und 1. Oktober 2016 vorgesehen.Um die volle Funktionsfähigkeit und Exaktheit der naturgemäß sehr sicherheitskritischen ILS-Anlagen zu gewährleisten, sind Routinekontrollen von der ICAO verpflichtend vorgeschrieben. Diese werden zwei Mal jährlich (Frühjahr/Herbst) mit einem zweimotorigen Propeller-Flugzeug durchgeführt.Die Austro Control ersucht die Bevölkerung um Verständnis für die sicherheitsrelevanten Vermessungsflüge.

Grooving- und Markierungsarbeiten Piste 11/29

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass die Piste 11/29 in ca. 25 Nächten zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr, im Zeitraum vom 05. September bis Ende November 2016 für Grooving- und Markierungsarbeiten gesperrt werden muss.Die u.a. wetterabhängigen definitiven Entscheidungen über die Pistensperren können immer erst wenige Stunden vor dem tatsächlichen Beginn einer Nachtsperre getroffen werden. Unter folgendem Link finden Sie laufend Informationen zu den aktuellen Sperren und zum Umsetzungsstand der Arbeiten:www.viennaairport.com/pistensanierungDurch die Pistensperren wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sanierungsarbeiten auf Piste 11/29 abgeschlossen

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum über den Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Piste 11/29 informiert:Die Sanierung der Piste 11/29 konnte mit 15. Juni 2016 abgeschlossen werden. Seitdem ist die Piste wieder in vollem Umfang für den Flugbetrieb freigegeben.Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum auch darauf hingewiesen, dass im Herbst 2016 auf der Piste 11/29 Grooving-Arbeiten durchgeführt werden. Dabei werden im Zeitraum September bis November in insgesamt 20 Nächten Querrillen zur besseren Entwässerung der Piste eingefräst.Zur Durchführung der Sanierungsarbeiten musste die Piste 11/29 in den Nachtstunden zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr sowie an Wochenenden gesperrt und Starts und Landungen in diesem Zeitraum über die Piste 16/34 abgewickelt werden.Auf Grund ungünstiger Wetterbedingungen konnten die Arbeiten bedauerlicherweise nicht ohne Unterbrechungen durchgeführt werden, wodurch sich die Bauzeit entsprechend verlängert hat. Nachdem nun beide Pisten wieder verfügbar sind, kann der Flugbetrieb wieder entsprechend der im Mediationsvertrag vereinbarten Regelungen abgewickelt werden.Die Flughafen Wien AG bedankt sich auf diesem Weg bei allen Betroffenen für ihr Verständnis.Weitere Details entnehmen sie bitte der Website www.viennaairport.com/pistensanierung sowie einer gleichlautenden Presseaussendung der Flughafen Wien AG.

Sanierung Piste 11/29

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund temporär ungünstiger Wetterbedingungen im Zeitraum von 6. April bis 24. Mai 2016 an 2 Wochenenden und zusätzlich in 5 Nächten Arbeiten nicht möglich waren und dies bedauerlicherweise zu einer Verzögerung der Fertigstellung der Pistensanierungsarbeiten führt.Die letzte Wochenendsperre der Piste 11/29 fand vom 27. bis zum 29.5.2016 statt, womit die großflächigen Bauarbeiten abgeschlossen sind.Für Komplettierungsarbeiten von Elektrotechnik, Pistenbefeuerung etc. werden jedoch noch in etwa 6-7 Nächten Teilsperren der Piste 11/29 erforderlich sein.Die FWAG ersucht um Verständnis für die eingetretene Verzögerung und hat versichert, dass sich alle an diesem Projekt Beteiligten über die Auswirkungen jeder noch so kleinen Verzögerung bewusst sind, und mit Hochdruck an der Finalisierung des Projektes arbeiten.

Pistensperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 1. Juni auf den 2. Juni 2016

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Sanierungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 1. Juni 2016 ca. 21:00 Uhr locEnde: 2. Juni 2016 ca. 07:00 Uhr locDie Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

ILS Vermessungsflüge

Die Austro Control hat die FWAG und das Dialogforum informiert, dass Ende März / Anfang April Vermessungsflüge durchgeführt werden müssen. Details entnehmen Sie bitte der Anlage.

Sanierung der Piste 11/29 im Zeitraum vom 6. April bis zum 24. Mai 2016

Die Flughafen Wien AG hat die Öffentlichkeit darüber informiert, dass auf der Piste 11/29 eine Belagserneuerung aus Sicherheitsgründen unbedingt erforderlich ist. Eine Unterlassung der Pistensanierung hätte eine gravierende Sicherheitsgefährdung bei Starts und Landungen zur Folge.Umfangreiche Sanierungsarbeiten am neuesten Stand der TechnikDie Sanierungsarbeiten werden im Zeitraum vom 6. April bis zum 24. Mai 2016 durchgeführt. Aufgrund der Dimensionen der Sanierungsmaßnahmen auf einer Fläche von 210.000 m² und unter Bedachtnahme auf den laufenden Flugbetrieb ist es nur möglich, die Arbeiten in verkehrsarmen Zeiten durchzuführen.In 30 Nächten werden deshalb zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr sowie an sechs Wochenenden von Freitg 21:00 Uhr bis Sonntag 06:00 Uhr die Sanierungsarbeiten durchgeführt. Während der Sanierungsarbeiten muss die Piste 11/29 komplett gesperrt werden und ist deshalb für Starts und Landungen nicht verwendbar. Im Zeitraum vom 15. April bis zum 30. April werden tagsüber am östlichen Pistenende Bauarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit ist eine Totalsperre nicht erforderlich, allerdings sind nur Landungen aus Richtung Westen möglich. Starts sind nicht betroffen.Entscheidung über Durchführung der Arbeiten wird täglich veröffentlichtDie Entscheidung über die Pistensperre und Durchführung der Bauarbeiten wird täglich, abhängig von den tatsächlichen lokalen Wind- und Wetterverhältnissen am Flughafen Wien, getroffen und auf der Website http://www.viennaairport.com/pistensanierung veröffentlicht. Abweichungen vom normalen Flugbetrieb unausweichlichDurch die Sperre der Piste 11/29 wird es zu Abweichungen vom normalen Flugbetrieb kommen. Insbesondere kann die Nachtflugregelung während der Bautätigkeiten nicht umgesetzt werden. In den Nachtstunden zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr muss die Piste 16/34 in alle Richtungen genutzt werden, sodass auch sonst nur untertags genutzte Start- und Landerichtungen beflogen werden. An den Wochenenden, an denen die Sanierungsarbeiten erfolgen, wird es auch zu einem verstärkten Flugbetrieb auf der Piste 16/34 kommen. Auswirkungen der Pistensanierung auf den Flugbetrieb werden im Wesentlichen in den Gebieten Mannswörth (Schwechat), Fischamend, Kleinneusiedl und Enzersdorf an der Fischa, Margarethen/Moos, Schwadorf, Stixneusiedl, Gallbrunn, Groß-Enzersdorf und in Essling/Wien 22 auftreten. Bemerkbar werden die Auswirkungen der Pistensanierung auf den Flugbetrieb auch in den entfernter gelegenen Gemeinden unter den An-und Abflugrouten zur Piste 16/34 sein.Die Flughafen Wien AG hat versichert, dass das Bemühen, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten und laufend transparent und offen über die Projektfortschritte zu informieren, höchste Prioriät hat. Alternative Varianten der Projektdurchführung wurden von der Flughafen Wien AG geprüft und hätten lediglich eine Verlängerung der Sanierungsdauer und damit eine noch längere Belastung für die Anrainer zur Folge.Die tatsächlichen Flugbewegungen sind auf der Website www.flugspuren.at abrufbar.Dialogforum wird Auswirkungen auf Flugbetrieb evaluierenDer Verein Dialogforum Flughafen Wien wird die Auswirkungen der Sanierung der Piste 11/29 auf den Flugbetrieb detailliert evaluieren und die Auswirkungen auf die im Mediationsvertrag und Dialogforum vereinbarten Maßnahmen, um die Flugverkehrsbelastungen so gering wie möglich zu halten, analysieren.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 9. März auf den 10. März 2016

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognosen und bezugnehmend auf die Vorankündigung und Festlegungen die Piste 11/29 für Untersuchungen und Vermessungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 09. März 2016 ca. 21:00 UhrEnde: 10. März 2016 ca. 07:00 UhrDie Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 8. März auf den 9. März 2016

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognosen und bezugnehmend auf die Vorankündigung und Festlegungen die Piste 11/29 für Untersuchungen und Vermessungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 08. März 2016 ca. 21:00 UhrEnde: 09. März 2016 ca. 07:00 UhrDie Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 21. auf 22. Oktober 2015

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 21.Oktober 2015 ca. 21:00 Uhr locEnde: 22.Oktober 2015 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Vorankündigung Pistensperre 11/29 im Oktober 2015

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass in den nächsten Tagen noch 2 Nachtsperren wegen Instandhaltungsmaßnahmen Piste 11/29 erforderlich sind.Details folgen, sobald diese dem Dialogforum bekannt sind.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 30. September auf 01. Oktober 2015

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose die Piste 11/29 für die Durchführung der notwendigen Baumeisterarbeiten für die 20kV Leitung und Filletverbreiterung - im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 30. September 2015 ca. 21:00 Uhr locEnde: 01. Oktober 2015 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Pistensperren_Flugfunkvermessung

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass zur Überprüfung der Missed Approach Verfahren heute ein Flugfunkvermessungsflug stattfindet. Es finden jeweils 2 Anflüge auf jede Pistenrichtung statt. Mit Piste 11 wird begonnen (ca. ab 22:30 Uhr).

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 29. auf 30. September 2015

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose die Piste 11/29 - für die Durchführung notwendiger Baumeisterarbeiten für die 20kV Leitung und Filletverbreiterung - im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 29. September 2015 ca. 21:00 Uhr locEnde: 30. September 2015 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

ILS-Vermessungsflüge vom 21. bis 24. September 2015

Austro Control hat die Flughafen Wien AG und das Dialogforum informiert, dass in den nächsten Nächten Vermessungsflüge durchgeführt werden müssen.Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Datei.

Sperre der Piste 11/29 am 08.09. und Sperre der Piste 16/34 am 09.09.

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der Entfernung des Gummiabriebs - abhängig von der Wind- undWetterlage - die Piste 11/29 am 08.09. von 22:00 bis 06:00 Uhr und die Piste 16/34 am 09.09. von 22:00 bis 06:00 Uhr gesperrt werden muss.Daher sind Abweichungen von der Nachtflugregelung zu erwarten.

Sperre der Piste 11/29 in zwei Nächten vom 30.06. bis 02.07. 2015

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass 2015 jährliche Instandhaltungsarbeiten an der Piste 11/29 im Zeitraum Juni – November im Gesamtausmaß von ca. 6 Nächten notwendig werden.Die ersten baulichen Instandhaltungsarbeiten und befeuerungstechnische Arbeiten sind für den Zeitraum vom 30. Juni bis 10. Juli in 3 Nächten an der Piste 11/29 angesetzt. Davon sind die Arbeiten in den 2 Nächten vom 30.6.2015 bis zum 02.07.2015 fixiert. Bei diesen Arbeiten auf der Piste 11/29 beginnt die Sperre um ca. 22:00 Uhr und endet um ca. 07:00 Uhr. In diesem Zeitraum muss der Flugverkehr auf der Piste 16/34 abgewickelt werden. Es wird täglich am Nachmittag in Abhängigkeit von der Wind- und Wetterlage entschieden, ob in der darauf folgenden Nacht gearbeitet werden kann.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 28. auf den 29. Mai 2015

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 28. Mai 2015 ca. 22:00 Uhr locEnde: 29. Mai 2015 ca. 07:00 Uhr locDurch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 27. auf den 28. Mai 2015

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigung und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 27. Mai 2015 ca. 22:00 Uhr locEnde: 28. Mai 2015 ca. 07:00 Uhr locDurch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Vermessungsflüge vom 6.-9. April 2015

Austro Control hat die Flughafen Wien AG und das Dialogforum informiert, dass im Zeitraum vom 6.4. - 9.4. Vermessungsflüge für das Instrumentenlandesystem durchgeführt werden müssen.Details entnehmen Sie bitte der als Download bereitgestellten Information.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 15. auf den 16. Dezember 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von unvorhersehbaren aber notwendigen Befeuerungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt werden muss: Beginn: 15. Dezember 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 16. Dezember 2014 ca. 06:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 9. auf den 10. Dezember 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von unvorhersehbaren aber notwendigen Befeuerungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt werden muss: Beginn: 09. Dezember 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 10. Dezember 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 3. auf den 4. Dezember 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von unvorhersehbaren aber notwendigen Befeuerungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt werden muss: Beginn: 03. Dezember 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 04. Dezember 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von Groovingarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 29. Oktober 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 30. Oktober 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von Groovingarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 28. Oktober 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 29. Oktober 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von Groovingarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 27. Oktober 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 28. Oktober 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

ILS-Vermessungsflüge vom 22. bis 26. September 2014

Das Dialogforum wurde von Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) informiert, dass in den kommenden Nächten (22.09. bis 26.09. 2014) wieder die alljährlichen ILS-Vermessungsflüge (ILS > Instrumenten-landesystem) stattfinden.Die Details entnehmen Sie bitte der als Download bereitgestellten Information.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 9. auf den 10. September 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Gummiabriebsentfernung im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 09. September 2014 ca. 24:00 Uhr locEnde: 10. September 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 8. auf den 9. September 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Gummiabriebsentfernung und Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 08. September 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 09. September 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 23. auf den 24. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 23. Juli 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 24. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 17. auf den 18. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 17. Juli 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 18. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 16. Juli 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 17. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 15. Juli 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 16. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 01. Juli 2014 ca. 22:30 Uhr locEnde: 02. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Überblick geplante Pistensperren und Vermessungsflüge 2014

Allgemeine Informationen zu Pistensperren und Pistenarbeiten

Die Pisten 11/29 und 16/34 des Flughafen Wien werden laufend auf allfällig auftretende Schäden durch den Flugbetrieb und Witterungseinflüsse überprüft und im Bedarfsfall entsprechende Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Temporäre Pistensperren im Zuge der Instandhaltungsarbeiten können dazu führen, dass von Vereinbarungen zur Flugverkehrslenkung wie z.B. der Nachtflugregelung, fallweise abgewichen werden muss. Die Flughafen Wien AG setzt das Dialogforum davon in Kenntnis, wenn es zu temporären Pistensperren kommt und das Dialogforum informiert seine Mitglieder dann auf direktem Weg über Ursachen und allfällige Abweichungen vom normalen Flugbetrieb. Auf der Website werden diese Informationen auch für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Grundsätzlich erfolgen Instandhaltungsarbeiten nach Möglichkeit in den flugverkehrsarmen Tages- und Nachtstunden. Treten unvorhersehbare Schäden auf, die sofort beseitigt werden müssen, dann kann es auch zu ad hoc Pistensperren kommen. Auch in solchen Fällen informiert die Flughafen Wien AG das Dialogforum und dieses leitet die Fakten an seine Mitglieder weiter. Die grundsätzlichen Auswirkungen von Pistensperren auf den Flugbetrieb können im Detail am Ende dieses Kapitels nachgelesen werden.

Welche Auswirkungen hat eigentlich ...

... eine Pistensperre auf der Piste 11/29? Eine Sperre der Piste 11/29 während der Tag- und Abendstunden zwischen 07:00 Uhr und 21:00 Uhr reduziert die verfügbare Start- und Landekapazität um die Hälfte, weil statt beider Pisten unabhängig von einander, die Piste 16/34 alle Starts und Landun-gen aufnehmen muss. Eine Sperre der Piste 11/29 ist für die Anrainergemeinden dann deutlich merkbar, wenn der Zeitraum zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr betroffen ist und in Abhängigkeit von der Wind-richtung folgende Vereinbarungen aus der Nacht-flugregelung nicht umgesetzt werden können:Im genannten Zeitraum werden im Normalfall entsprechend der Nachtflugregelung alle Starts über die Piste 11/29 abgewickelt. Bei Westwind starten die Luftfahrzeuge Richtung Westen mit einer Linkskurve vor Schwechat und Zwölfaxing ("Start Piste 29"), bei Süd/Ostwind wird in Richtung Osten und das Arbesthaler Hügelland gestartet ("Starts Piste 11").Die Landungen erfolgen bei Westwind vom Osten über das Arbesthaler Hügelland her kommend auf die Piste 29, bei Süd/Ostwind werden die Landungen 16 entlang des Ostrandes der Donaustadt vom Norden her kommend über Lobau und Donau auf die Piste 16 geführt. Im Fall einer Pistensperre der Piste 11/29 im genannten Zeitraum kann der Flugverkehr nur auf der Piste 16/34 abgewickelt werden. Durch eine Pistensperre der Piste 11/29 sind damit zwangsweise Abweichungen von der Nachtflugregelung in den niederösterreichischen An- und Abflugbereichen der Piste 16/34 zu die Folge:Die Ortschaften südlich des Flughafens (vor allem Enzersdorf/Fischa, Margarethen/Moos und Schwadorf) sind dann in Abhängigkeit von der Windrichtung von Landungen oder Starts betroffen. Bei Westwind muss in Abweichung von den üblichen Nachtflugregelungen die Abflugroute über das Gemeindegebiet von Groß-Enzersdorf für Starts verwendet werden.Bei Süd/Ostwind erfolgen in diesem Fall die Abflüge Richtung Süden zwischen Schwadorf und Enzersdorf an der Fischa und in weiterer Folge über das Gemeindegebiet von Trautmannsdorf. ... eine Pistensperre auf der Piste 16/34? Eine Sperre der Piste 16/34 während der Tag- und Abendstunden zwischen 07:00 Uhr und 21:00 Uhr reduziert die verfügbare Start- und Landekapazität bei Westwind um die Hälfte und bei Süd/Ostwind (bei dem ein unabhängiges Betreiben beider Pisten nicht möglich ist) wesentlich, weil alle Starts und Landungen dann nur über die Piste 11/29 abgewickelt werden könnten. Eine Sperre der Piste 16/34 zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr hat bei Westwind keine Änderungen bei den Starts und Landungen zur Folge. Bei Süd/Ostwind unterbleiben die Landungen vom Norden her kommend auf Piste 16 entlang des Ostrandes der Donaustadt über Groß-Enzersdorf sowie Lobau und Donau.

ARCHIV PISTENSPERREN 2013

Im laufenden Jahr 2013 waren bisher die in weiterer Folge angeführten Pistensperren erforderlich.

Groovingarbeiten Piste 16/34 vom 2. bis 26. Oktober 2013

Verringerung der Auswirkung auf Wien durch kürzere Sperren der Piste 16/34 Nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen an der Piste 16/34 im Frühjahr dieses Jahres sind nun die angekün-digten Restarbeiten – das sogenannte „Grooving“ – durchzuführen. Dabei werden Rillen in die 220.000 m²-große Pistenoberfläche gefräst, um bei starken Regenfällen ein Abrinnen des Wassers zu gewährleisten. Weil nach den im Frühjahr durchgeführten Sanierungsarbeiten zuerst das Aushärten der großflächigen Asphaltschicht abgewartet werden musste und die Maßnahmen aber noch vor Beginn der kalten Jahreszeit erfolgen müssen, werden die Grooving-Arbeiten nun in bis zu 16 Nächten im Zeitraum vom 2. bis 26. Oktober 2013 durchgeführt. Um die Auswirkungen auf Wien zu verringern, wird bei Wind aus östlicher Richtung die Piste 16/34 nur in den verkehrsarmen Zeiten und für den kürzest möglichen Zeitraum gesperrt. So ist gewährleistet, dass die Piste 11 so wenig wie möglich angeflogen wird und der Großteil der nächtlichen Landungen noch auf der Piste 16/34 abgewickelt werden kann. Während der Woche wird bei Westwind die Piste 16/34 in der verkehrsberuhigten Zeit von 21.00 bis 7.00 Uhr für die Arbeiten gesperrt. Starts und Landungen werden in diesem Zeitraum über die Piste 29 abgewickelt, wovon Wien in der Nacht im Wesentlichen nicht betroffen ist. An den Wochenenden wird bei Westwind in der Zeit von Samstag, 13.00 Uhr bis Sonntag, 8.00 Uhr auf der Piste 16/34 gearbeitet. In diesem Fall werden am Tag die Flugzeuge auf den gewohnten Routen, aber zum Teil in größerer Anzahl geführt. Bei Wind aus östlicher Richtung ist die Piste 16/34 länger in Betrieb Während der Woche bleibt bei Wind aus östlicher Richtung die Piste 16/34 länger in Betrieb und wird erst ab 0.00 bis 7.00 Uhr für die Arbeiten gesperrt. So kann ein Großteil der Landungen noch auf dieser Piste abge-wickelt werden, was mögliche Auswirkungen auf den Flugverkehr über Wien verringert. Erst ab 0.00 Uhr wird es notwendig sein, Landungen über die Piste 11 zu führen, was Überflüge über Wien zur Folge haben kann. An den Wochenenden wird auch hier in verkürzten Zeiten zwischen Samstag, 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr sowie Sonntag, 0.00 Uhr bis 8.00 Uhr gearbeitet, um die Flugverkehrsbelastung möglichst gering zu halten. Allgemein kann gesagt werden, dass mögliche Auswirkungen im Flugverkehr im Wesentlichen über den Gebieten Schwechat, Fischamend, Kleinneusiedl und Enzersdorf an der Fischa sowie einigen Bezirken Wiens bemerkbar sein könnten. Das Ausmaß der Auswirkungen hängt von den tatsächlich herrschenden Windverhältnissen ab. Entscheidung über Durchführung der Arbeiten wird täglich veröffentlichtUm die Arbeiten rechtzeitig abschließen zu können, wird auch bei schlechten Wetterverhältnissen mit schwa-chem Regen gearbeitet. Nur bei starkem Seitenwind auf der Piste 11/29 und Gewitter werden die Grooving-Tätigkeiten abgesagt. Die Entscheidung über die Pistensperre und Durchführung der Bauarbeiten wird täglich abhängig von der tatsächlich vorherrschenden Wind- und Wettersituation getroffen und auf der Homepage veröffentlicht werden. Für Fragen und Beschwerden von Betroffenen steht das Umwelttelefon der Flughafen Wien AG rund um die Uhr unter 0810 22 33 40 zur Verfügung, schriftliche Anfragen können jederzeit über die Umwelt-Homepage des Flughafen Wien www.vie-umwelt.at gestellt werden.

ILS-Vermssungsflüge vom 30.09. bis 05.10. 2013

Das Dialogforum wurde von Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) informiert, dass in den kommenden Nächten (30.09. bis 05.10. 2013) wieder die alljährlichen ILS-Vermessungsflüge (ILS > Instrumenten-landesystem) stattfinden. ILS-Vermessungsflüge Die Austro Control, Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mbH (ACG), informiert über ILS-Vermessungs-flüge im SEPTEMBER/OKTOBER 2013. Die jährlichen Routinekontrollen dienen zur Gewährleistung der vollen Funktionsfähigkeit und Präzision der ILS-Anlagen. Die Vermessungsflüge finden zu folgenden Terminen statt: Runway 16 + 34: Nacht vom 30.09. auf 01.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Runway 11 + 29: Nacht vom 01.10 auf 02.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Runway 11, 29, 16, 34: Nacht vom 02.10. auf 03.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Runway 11, 29, 16, 34: Nacht vom 03.10. auf 04.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Reservetermin: Nacht vom 04.10. auf 05.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Kurzfristige Änderungen der Reihenfolge der Runways aufgrund der Wind- und Wettersituation sind möglich. Die Vermessungsflüge werden mit einem zweimotorigen Kleinflugzeug durchgeführt und können aufgrund der Verkehrsdichte nur zu verkehrsarmen Nachtzeiten stattfinden, wie auf allen größeren europäischen Verkehrsflughäfen üblich. Das Vermessungsflugzeug wird jeweils mehrmals eine Landung auf eine Piste simulieren und einige Male am Leitstrahl zur Piste und danach vom Flughafen wieder zurück zum Beginn des Landeanfluges fliegen sowie Queranflüge tätigen. Austro Control ersucht um Verständnis für allenfalls aufgrund dieser Maßnahmen notwendigen nächtlichen Überflüge in Gebieten, die gemäß der Nachtflugregelung nachts nicht überflogen werden.

Sanierungsarbeiten Piste 11/29 zwischen 19.08. und 20.09.2013

Am Flughafen Wien müssen im Zeitraum vom 19. August bis 20. September in bis zu 10 Nächten routinemäßige Instandhaltungsarbeiten (Grooving, Gummiabriebsentfernung, Markierung) an der Piste 11/29 als Fortsetzung der Arbeiten vom Juli durchgeführt werden. Es wird täglich am Nachmittag in Abhängigkeit von der Wind- und Wetterlage entschieden, ob in der darauf folgenden Nacht gearbeitet werden kann. Bei Arbeiten auf der Piste 11/29 beginnt die Sperre um 22:00 Uhr und endet um 06:00 Uhr. In diesem Zeitraum muss der Flugverkehr auf der Piste 16/34 abgewickelt werden. Die neuerliche Sperre ist darauf zurückzuführen, dass es leider technisch nicht möglich ist, das Grooving (Schneiden von Querrillen in der Asphaltdecke, damit das Regenwasser rasch abrinnen kann) sofort nach den im Juli durchgeführten Asphaltausbesserungen durchzuführen, da der frische Asphalt über eine entsprechend lange Periode aushärten muss. Auswirkungen im genannten Zeitraum: Abwicklung des Flugverkehrs auf Piste 16/34 Bei Westwind muss in Abweichung von den Nachtflugregelungen die Abflugroute über das Gemeindegebiet von Groß-Enzersdorf für Starts verwendet werden. Fallweise kann es in Abhängigkeit von der Windrichtung trotz der Sperre der Piste 11/29 auch zu Überflügen von Schwechat / Mannswörth kommen.Die Ortschaften östlich bzw. südlich des Flughafens (z.B. Kleinneusiedl, Enzersdorf an der Fischa, Margarethen am Moos und Schwadorf) werden in Abhängigkeit von der Windrichtung von Landungen oder Starts betroffen sein.

Jährliche Routinebelagsarbeiten auf der Piste 11/29 - 10 Nächte im Zeitraum von 01. Juli bis 24. August 2013

Am Flughafen Wien müssen im Zeitraum vom 1. Juli bis 24. August 2013 in bis zu 10 Nächten routinemäßige In-standhaltungsarbeiten an der Piste 11/29 durchgeführt werden. Es wird täglich am Nachmittag in Abhängigkeit von der Wind- und Wetterlage entschieden, ob in der darauf folgenden Nacht gearbeitet werden kann. Bei Arbeiten auf der Piste 11/29 beginnt die Sperre um 22.00 Uhr und endet um 6.00 Uhr. In diesem Zeitraum muss der Flugverkehr auf der Piste 16/34 abgewickelt werden. Temporäre Sperren (von/bis): Gesperrt wird die Piste 11/29 in 10 Nächten im Zeitraum zwischen 01. Juli und 24. August 2013 in der Zeit von 22 Uhr bis 06 Uhr. Ausnahmen: Um die Störung für die Betroffenen möglichst gering zu halten, werden in den Nächten von Samstag bis Montag keine Arbeiten durchgeführt. Grund Routinemäßige Belagsarbeiten: Es handelt sich um jährlich erforderliche Routinearbeiten, um die Betriebssicherheit zu erhöhen und insbesondere auch die Gefahr von Frostaufbrüchen im nächsten Winter zu verringern. Details:Sanieren von Rissen auf der Piste und den zugeordneten Abrollwegen.Wartung und Überprüfung der elektrotechnischen Anlagen.Reinigung der Entwässerungssysteme.Durchführung von Markierungsarbeiten. Auswirkungen im genannten Zeitraum: Abwicklung des Flugverkehrs auf Piste 16/34Bei Westwind muss in Abweichung von den Nachtflugregelungen die Abflugroute über das Gemeindegebiet von Groß-Enzersdorf für Starts verwendet werden.Die Ortschaften östlich bzw. südlich des Flughafens (z.B. Kleinneusiedl, Enzersdorf an der Fischa, Margarethen am Moos und Schwadorf) werden in Abhängigkeit von der Windrichtung von Landungen oder Starts betroffen sein.Kontakt: Infotelefon Umwelt & Luftfahrt: 0810 22 33 40 Jährliche Instandhaltungsarbeiten und Wartungen dienen zur Gewährleistung eines sicheren Flugbetriebes und um ungeplante Pistensperren möglichst zu vermeiden.

Vermessungsflüge in der Nacht vom 22. April auf 23. April 2013

ACG und FWAG haben das Dialogforum davon in Kenntnis gesetzt, dass in der Nacht vom 22.04. auf 23.04.2013 Vermessungsflüge stattfinden werden.
DownloadILS_Vermessungsfluege (PDF, 0.00 MB)

Sanierung Piste 16/34 vom 8. April bis 26. Mai 2013

Im Zeitraum vom 8. April bis 26. Mai 2013 werden Sanierungsarbeiten auf der Piste 16/34 durchgeführt. Notwendig sind diese Arbeiten aus Sicherheitsgrün-den: Die Piste 16/34 wurde im Jahr 1976 errichtet und seither nur einmal vor 20 Jahren im Jahr 1993 großflächig saniert. Nun müssen die Deck- und Tragschicht sowie die Schultern der gesamten Piste auf einer Fläche von rund 220.000 m² komplett erneuert werden. Auswirkungen auf umliegende Gemeinden und Anrainer Während der Sanierungsarbeiten werden bei Westwind und Windstille Starts und Landungen über die Piste 29 abgewickelt, wovon Wien in der Nacht im Wesentlichen nicht betroffen ist. Am Wochenende werden am Tag bei Westwind die Flugzeuge auf den gewohnten Routen, aber zum Teil in größerer Anzahl, geführt. Bei Wind aus östlicher Richtung wird es notwendig sein, Landungen ausschließlich über die Piste 11 zu führen, was beispielsweise Überflüge über Wien auch in der Nacht zur Folge hat. Mögliche Auswirkungen im Flugverkehr werden im Wesentlichen über den Gebieten Schwechat, Fischamend, Kleinneusiedl und Enzersdorf an der Fischa sowie in einigen Bezirken Wiens bemerkbar sein. Detailliertere Informationen unter: www.viennaairport.com/pistensanierung

ARCHIV PISTENSPERREN 2012

Pistensperren wegen Grooving-Arbeiten vom 22. Oktober bis 30. November 2012Die FWAG hat das Dialogforum über Pistensperren im Zeitraum von 22. Oktober bis 30.November 2012 informiert, die für die Durchführung von „Grooving-Arbeiten“ (gefräste Querrillen zur Wasserableitung auf den Pisten) notwendig sind: Da die Durchführung der Arbeiten eine geeignete Wetterlage und Windverhältnisse voraussetzt, ist ein relativ langer Zeitraum vorgesehen. Tatsächlich wirddie Piste 11/29 voraussichtlich bis zu 8 Nächte zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr gesperrt und alle Starts und Landungen in diesen Nächten auf der Piste 16/34 abgewickelt,die Piste 16/34 voraussichtlich bis zu 4 Nächte von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr gesperrt. Da in diesem Zeitraum bedingt durch die Nachtflugregelung primär die Piste 11/29 in Betrieb ist, sind keine für die Anrainer erkennbaren Auswirkungen auf das Flugverkehrsgeschehen zu erwarten.Über den tatsächlichen Einsatz bzw. Einsatzort wird je nach Witterung täglich entschieden. VermessungsflügeDie ACG informiert über Vermessungsflüge der ILS-Anlagen mit einem kleinen zweimotorigen Propeller-Flugzeug zu folgenden Terminen: 01. auf 02.10. Piste 11 bzw. 34; ca. 21:00 bis 07:00 Uhr (einzelne Landeanflüge auf Piste 11 bzw. 34) 02. auf 03.10. Piste 16 bzw. 29; ca. 21:00 bis 07:00 Uhr (einzelne Landeanflüge auf Piste 16 bzw. 29) 03. auf 04.10. Piste 11 bzw. 29 und 16 bzw. 34; ca. 21:00 bis 07:00 Uhr (Queranflüge auf allen Pistenrichtungen) 04. auf 05.10. Reservetermin! (in Abhängigkeit der Wetterlage) Pistensanierungsarbeiten im Zeitraum vom 23. Juli bis zum 28. September 2012Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass in den nächsten Wochen zur Durchführung von Sanierungsarbeiten Pistensperren notwendig werden: Im Zeitraum vom 23. Juli bis 28. September 2012 sind Maßnahmen zur Sanierung beider Pisten notwendig. Da die Durchführung der Arbeiten geeignete Wetterlage und Windverhältnisse voraussetzt, ist ein relativ langer Zeitraum für die Durchführung aller erforderlichen Arbeiten vorgesehen. Tatsächlich wirddie Piste 11/29 voraussichtlich bis zu 13 Nächte zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr gesperrt. Alle Starts und Landungen müssen deshalb in Abweichung von der Nachtflugregelung in diesen Nächten auf der Piste 16/34 abgewickelt werden.die Piste 16/34 voraussichtlich bis zu 4 Nächte von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr gesperrt. Da in diesem Zeit-raum bedingt durch die Nachtflugregelung primär die Piste 11/29 in Betrieb ist, sind keine für die Anrai-ner erkennbaren Auswirkungen auf das Flugverkehrsgeschehen zu erwarten. Über den tatsächlichen Einsatz bzw. Einsatzort wird je nach Witterung täglich entschieden.

ILS - VERMESSUNGSFLÜGE

Die Austro Control, Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mbH (ACG) hat das Dialogforum darüber informiert, dass APRIL/MAI 2012 ILS-Vermessungsflüge stattfinden. Die jährlichen Routinekontrollen dienen zur Gewährleistung der vollen Funktionsfähigkeit und Präzision der ILS-Anlagen. Die Vermessungsflüge finden zu folgenden Terminen statt: APRILNacht vom 30.4. auf 01.05.; Pisten 11 und 34; Zeitraum 21 bis 07 Uhr; es kann zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen. MAINacht vom 01.05 auf 02.05.: Pisten 16 und 29; Zeitraum 21 bis 07 Uhr; es kann zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.Nacht vom 02.05. auf 03.05.; ILS Crossings; Zeitraum 21 bis 07 Uhr; es kann zu Abweichungen von der Nachtflugregelung und zu einzelnen Anflügen auf die Pisten kommen. Weiters erfolgt ein Queren der vier Anflugrichtungen jeweils einmal in verschiedenen Abständen von der Pistenschwelle.Nacht vom 03.05. auf 04.05.: Reservetermin; Zeitraum 21 bis 07 Uhr; es kann zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen. Kurzfristige Änderungen der Reihenfolge aufgrund der Wind- und Wettersituation sind möglich. Die Vermessungsflüge werden mit einem zweimotorigen Kleinflugzeug durchgeführt und können aufgrund der Verkehrsdichte nur zu verkehrsarmen Nachtzeiten stattfinden, wie auf allen größeren europäischen Verkehrsflughäfen üblich. Das Vermessungsflugzeug wird jeweils mehrmals eine Landung auf eine Piste simulieren und einige Male am Leitstrahl zur Piste und danach vom Flughafen wieder zurück zum Beginn des Landesanfluges fliegen, sowie Queranflüge tätigen. Austro Control hat um Verständnis für die allenfalls aufgrund dieser Maßnahmen notwendigen nächtlichen Überflüge in Gebieten, die gemäß der Nachtflugregelungen nachts nicht überflogen werden ersucht.

Archiv Pistensperren 2011

Nächtliche Pistensperren zwischen 3. und 6. Oktober 2011 - Ursache Vermessungsflüge Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG haben das Dialogforum davon in Kenntnis gesetzt, dass Anfang Oktober in den Nachtstunden (Zeitraum zwischen ca. 22:00 Uhr und 04:00 Uhr) wieder Vermessungsflüge für das Instrumentenlandesystem stattfinden. Im Detail sind die Vermessungsflüge für folgende Nächte vorgesehen:Montag, 03.10-04.10 [Nacht]: LOWW ILS Approaches Piste 11 und Piste 34Dienstag, 04.10-05.10 [Nacht]: LOWW ILS Approaches Piste 16 und Piste 29Mittwoch, 05.10-06.10 [Nacht]: LOWW ILS CrossingsDonnerstag, 06.10-07.10 [Nacht]: VOR LOWW (Reserve ILS LOWW)Während der Vermessungsflüge wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen. Eine kurzfristige Änderung der Reihenfolge ist aufgrund der Wind- und Wettersituation möglich. Pistensperren im Zeitraum vom 20. September 2011 bis 15. Oktober 2011 - Ursache Groovingarbeiten Die Flughafen Wien AG (FWAG) hat das Dialogforum darüber informiert, dass im Zeitraum vom 20.September 2011 bis zum 15. Oktober 2011 Grooving Arbeiten (Fräsen von Querrillen zur Wasserableitung auf den Pisten) im heuer sanierten Bereich der beiden Pisten notwendig sind. Da die Durchführung der Arbeiten eine geeignete Wetterlage und entsprechende Windverhältnisse voraussetzt, muss der genannte relativ lange Zeitraum vorgesehen werden, um die Arbeiten auch tatsächlich durchführen zu können. Tatsächlich werden die Piste 11/29 bis zu 5 Nächte zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr gesperrt und alle Starts und Landungen in diesen Nächten auf der Piste 16/34 abgewickelt,die Piste 16/34 in 3 Nächten von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr gesperrt. Da in diesem Zeitraum bedingt durch die Nachtflugregelung primär die Piste 11/29 in Betrieb ist, sind keine für die Anrainer erkennbaren Auswirkungen auf das Flugverkehrsgeschehen zu erwarten.Über die tatsächliche Durchführung der Arbeiten und die Auswahl der Piste wird je nach Witterung täglich entschieden.

Vermessungsflüge für das Instrumentenlandesystem zwischen 24.09.2018 und 4.10.2018

Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) haben das Dialogforum informiert, dass
  • im Zeitraum vom 24. September 2018 bis zum 4. Oktober 2018 die alljährlichen Routinekontrollen für das Instrumentenlandessystem (ILS) des Flughafens Wien in Form von Vermessungsflügen durchgeführt werden.
  • in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr die Vermessungsflüge mit einem 2-motorigen Propellerflugzeug durchgeführt werden. Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Folgende Details wurden von Austro Control bekanntgegeben:

24./25.09.2018 - Vermessungsflüge für das ILS Piste 11/29
25./26.09.2018 - Vermessungsflüge für das ILS Piste 16/34 (genauer Ablauf ist wetterabhängig)
26./27.09.2018 - Reservetermin (so es die Wettersituation erfordert)
03./04.08.2018 - Optimierung des ILS 29

Austro Control und die Flughafen Wien AG ersuchen die Bevölkerung um Verständnis für die sicherheitsrelevanten Vermessungflüge.

Pistensperre 11/29 in der Nacht vom 09. auf den 10. September 2018

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und Festlegungen die Piste 11/29 für Markierungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Sonntag 09. September 2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Montag 10. September 2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Pistensperre Pistes 11/29 in der Nacht vom 29. auf den 30. August 2018

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und Festlegungen die Piste 11/29 zur Entfernung des Gummiabriebs im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Mittwoch 29. August 2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Donnerstag 30. August 2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Pistensperre 11/29 in der Nacht vom 29.05. auf 30.05.2018

Die FWAG hat uns informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Elektrotechnikarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Dienstag 29.05.2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Mittwoch 30.05.2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Pistensperre 11/29 in der Nacht vom 28.05. auf 29.05.2018

Die FWAG hat uns informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Elektrotechnikarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Montag 28.05.2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Dienstag 29.05.2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Pistensperre 11/29 in der Nacht vom 22.05. auf 23.05.2018

Die FWAG hat uns informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Elektrotechnikarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:

Beginn: Dienstag, 22.05.2018 ca. 22:00 Uhr loc
Ende: Mittwoch, 23.05.2018 ca. 06:00 Uhr loc

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Vermessungsflüge in den Nachtstunden vom 9./10./11. April 2018

Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) haben das Dialogforum informiert, dass in den Nächten vom 9. auf 10. April 2018, 10. auf 11. April 2018 und 11. auf 12. April 2018 Routinekontrollen für das Instrumentenlandesystem (ILS) in Form von Vermessungsflügen durchgeführt werden müssen. Die Vermessungsflüge werden mit einem 2-motorigen Propellerflugzeug im Zeitraum zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr erfolgen. Dadurch wird es zu Abweichungen von den Vereinbarungen der Nachtflugregelung kommen:

Nacht vom 9. auf den 10. April 2018: ILS-Vermessungsflüge Piste 11/29
Nacht vom 10. auf den 11. April 2018: ILS-Vermessungsflüge Piste 16/34
Nacht vom 11. auf den 12. April 2018: ILS-Vermessungsflüge Piste 29

Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) ersuchen um Verständnis für die seitens der ICAO aus Sicherheitsgründen verpflichtend vorgeschriebenen Routinekontrollen.

Vermessungsflüge in den Nachtstunden vom 10.4. bis 14.4. 2017

Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) haben das Dialogforum informiert, dass - beginnend mit dem 10. April 2017 - bis zum 14. April 2017 Routinekontrollen für das Instrumentenlandesystem (ILS) des Flughafens Wien in Form von Vermessungsflügen durchgeführt werden. Austro Control hat dazu folgende Details bekannt gegeben:10. April 2017 - ILS (Nacht) RWY11, RWY2911. April 2017 - ILS (Nacht) RWY16, RWY3412. April 2017 - ILS LOWW (Nacht) - Reserve LOWW13. April 2017 - ILS LOWW (Nacht) - Reserve LOWW14. April 2017 - Enroute; Reserve ILS LOWWWDie Vermessungsflüge werden mit einem 2-motorigen Propellerflugzeug in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr des Folgetages durchgeführt. Dadurch wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.Austro Control (ACG) ersucht die Bevölkerung um Verständnis für die sicherheitsrelevanten Vermessunsgflüge.

Vermessungsflüge in den Nachtstunden vom 26.09. bis 28.09.2016

Austro Control (ACG) hat die Flughafen Wien AG und das Dialogforum informiert, dass beginnend mit heute Montag, 26.09. bis Mittwoch, 28.09. nachts Vermessungsflüge für das Instrumentenlandesystem (ILS) und die Navigationsanlagen am Boden stattfinden. Als Reservetage - falls Wind- und Wettersituation die Vermessungflüge nicht zulassen sollten - sind die Nächte vom 30. September und 1. Oktober 2016 vorgesehen.Um die volle Funktionsfähigkeit und Exaktheit der naturgemäß sehr sicherheitskritischen ILS-Anlagen zu gewährleisten, sind Routinekontrollen von der ICAO verpflichtend vorgeschrieben. Diese werden zwei Mal jährlich (Frühjahr/Herbst) mit einem zweimotorigen Propeller-Flugzeug durchgeführt.Die Austro Control ersucht die Bevölkerung um Verständnis für die sicherheitsrelevanten Vermessungsflüge.

Grooving- und Markierungsarbeiten Piste 11/29

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass die Piste 11/29 in ca. 25 Nächten zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr, im Zeitraum vom 05. September bis Ende November 2016 für Grooving- und Markierungsarbeiten gesperrt werden muss.Die u.a. wetterabhängigen definitiven Entscheidungen über die Pistensperren können immer erst wenige Stunden vor dem tatsächlichen Beginn einer Nachtsperre getroffen werden. Unter folgendem Link finden Sie laufend Informationen zu den aktuellen Sperren und zum Umsetzungsstand der Arbeiten:www.viennaairport.com/pistensanierungDurch die Pistensperren wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sanierungsarbeiten auf Piste 11/29 abgeschlossen

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum über den Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Piste 11/29 informiert:Die Sanierung der Piste 11/29 konnte mit 15. Juni 2016 abgeschlossen werden. Seitdem ist die Piste wieder in vollem Umfang für den Flugbetrieb freigegeben.Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum auch darauf hingewiesen, dass im Herbst 2016 auf der Piste 11/29 Grooving-Arbeiten durchgeführt werden. Dabei werden im Zeitraum September bis November in insgesamt 20 Nächten Querrillen zur besseren Entwässerung der Piste eingefräst.Zur Durchführung der Sanierungsarbeiten musste die Piste 11/29 in den Nachtstunden zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr sowie an Wochenenden gesperrt und Starts und Landungen in diesem Zeitraum über die Piste 16/34 abgewickelt werden.Auf Grund ungünstiger Wetterbedingungen konnten die Arbeiten bedauerlicherweise nicht ohne Unterbrechungen durchgeführt werden, wodurch sich die Bauzeit entsprechend verlängert hat. Nachdem nun beide Pisten wieder verfügbar sind, kann der Flugbetrieb wieder entsprechend der im Mediationsvertrag vereinbarten Regelungen abgewickelt werden.Die Flughafen Wien AG bedankt sich auf diesem Weg bei allen Betroffenen für ihr Verständnis.Weitere Details entnehmen sie bitte der Website www.viennaairport.com/pistensanierung sowie einer gleichlautenden Presseaussendung der Flughafen Wien AG.

Sanierung Piste 11/29

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund temporär ungünstiger Wetterbedingungen im Zeitraum von 6. April bis 24. Mai 2016 an 2 Wochenenden und zusätzlich in 5 Nächten Arbeiten nicht möglich waren und dies bedauerlicherweise zu einer Verzögerung der Fertigstellung der Pistensanierungsarbeiten führt.Die letzte Wochenendsperre der Piste 11/29 fand vom 27. bis zum 29.5.2016 statt, womit die großflächigen Bauarbeiten abgeschlossen sind.Für Komplettierungsarbeiten von Elektrotechnik, Pistenbefeuerung etc. werden jedoch noch in etwa 6-7 Nächten Teilsperren der Piste 11/29 erforderlich sein.Die FWAG ersucht um Verständnis für die eingetretene Verzögerung und hat versichert, dass sich alle an diesem Projekt Beteiligten über die Auswirkungen jeder noch so kleinen Verzögerung bewusst sind, und mit Hochdruck an der Finalisierung des Projektes arbeiten.

Pistensperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 1. Juni auf den 2. Juni 2016

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Sanierungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 1. Juni 2016 ca. 21:00 Uhr locEnde: 2. Juni 2016 ca. 07:00 Uhr locDie Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

ILS Vermessungsflüge

Die Austro Control hat die FWAG und das Dialogforum informiert, dass Ende März / Anfang April Vermessungsflüge durchgeführt werden müssen. Details entnehmen Sie bitte der Anlage.

Sanierung der Piste 11/29 im Zeitraum vom 6. April bis zum 24. Mai 2016

Die Flughafen Wien AG hat die Öffentlichkeit darüber informiert, dass auf der Piste 11/29 eine Belagserneuerung aus Sicherheitsgründen unbedingt erforderlich ist. Eine Unterlassung der Pistensanierung hätte eine gravierende Sicherheitsgefährdung bei Starts und Landungen zur Folge.Umfangreiche Sanierungsarbeiten am neuesten Stand der TechnikDie Sanierungsarbeiten werden im Zeitraum vom 6. April bis zum 24. Mai 2016 durchgeführt. Aufgrund der Dimensionen der Sanierungsmaßnahmen auf einer Fläche von 210.000 m² und unter Bedachtnahme auf den laufenden Flugbetrieb ist es nur möglich, die Arbeiten in verkehrsarmen Zeiten durchzuführen.In 30 Nächten werden deshalb zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr sowie an sechs Wochenenden von Freitg 21:00 Uhr bis Sonntag 06:00 Uhr die Sanierungsarbeiten durchgeführt. Während der Sanierungsarbeiten muss die Piste 11/29 komplett gesperrt werden und ist deshalb für Starts und Landungen nicht verwendbar. Im Zeitraum vom 15. April bis zum 30. April werden tagsüber am östlichen Pistenende Bauarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit ist eine Totalsperre nicht erforderlich, allerdings sind nur Landungen aus Richtung Westen möglich. Starts sind nicht betroffen.Entscheidung über Durchführung der Arbeiten wird täglich veröffentlichtDie Entscheidung über die Pistensperre und Durchführung der Bauarbeiten wird täglich, abhängig von den tatsächlichen lokalen Wind- und Wetterverhältnissen am Flughafen Wien, getroffen und auf der Website http://www.viennaairport.com/pistensanierung veröffentlicht. Abweichungen vom normalen Flugbetrieb unausweichlichDurch die Sperre der Piste 11/29 wird es zu Abweichungen vom normalen Flugbetrieb kommen. Insbesondere kann die Nachtflugregelung während der Bautätigkeiten nicht umgesetzt werden. In den Nachtstunden zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr muss die Piste 16/34 in alle Richtungen genutzt werden, sodass auch sonst nur untertags genutzte Start- und Landerichtungen beflogen werden. An den Wochenenden, an denen die Sanierungsarbeiten erfolgen, wird es auch zu einem verstärkten Flugbetrieb auf der Piste 16/34 kommen. Auswirkungen der Pistensanierung auf den Flugbetrieb werden im Wesentlichen in den Gebieten Mannswörth (Schwechat), Fischamend, Kleinneusiedl und Enzersdorf an der Fischa, Margarethen/Moos, Schwadorf, Stixneusiedl, Gallbrunn, Groß-Enzersdorf und in Essling/Wien 22 auftreten. Bemerkbar werden die Auswirkungen der Pistensanierung auf den Flugbetrieb auch in den entfernter gelegenen Gemeinden unter den An-und Abflugrouten zur Piste 16/34 sein.Die Flughafen Wien AG hat versichert, dass das Bemühen, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten und laufend transparent und offen über die Projektfortschritte zu informieren, höchste Prioriät hat. Alternative Varianten der Projektdurchführung wurden von der Flughafen Wien AG geprüft und hätten lediglich eine Verlängerung der Sanierungsdauer und damit eine noch längere Belastung für die Anrainer zur Folge.Die tatsächlichen Flugbewegungen sind auf der Website www.flugspuren.at abrufbar.Dialogforum wird Auswirkungen auf Flugbetrieb evaluierenDer Verein Dialogforum Flughafen Wien wird die Auswirkungen der Sanierung der Piste 11/29 auf den Flugbetrieb detailliert evaluieren und die Auswirkungen auf die im Mediationsvertrag und Dialogforum vereinbarten Maßnahmen, um die Flugverkehrsbelastungen so gering wie möglich zu halten, analysieren.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 9. März auf den 10. März 2016

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognosen und bezugnehmend auf die Vorankündigung und Festlegungen die Piste 11/29 für Untersuchungen und Vermessungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 09. März 2016 ca. 21:00 UhrEnde: 10. März 2016 ca. 07:00 UhrDie Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 8. März auf den 9. März 2016

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognosen und bezugnehmend auf die Vorankündigung und Festlegungen die Piste 11/29 für Untersuchungen und Vermessungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 08. März 2016 ca. 21:00 UhrEnde: 09. März 2016 ca. 07:00 UhrDie Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 21. auf 22. Oktober 2015

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 21.Oktober 2015 ca. 21:00 Uhr locEnde: 22.Oktober 2015 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Vorankündigung Pistensperre 11/29 im Oktober 2015

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass in den nächsten Tagen noch 2 Nachtsperren wegen Instandhaltungsmaßnahmen Piste 11/29 erforderlich sind.Details folgen, sobald diese dem Dialogforum bekannt sind.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 30. September auf 01. Oktober 2015

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose die Piste 11/29 für die Durchführung der notwendigen Baumeisterarbeiten für die 20kV Leitung und Filletverbreiterung - im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 30. September 2015 ca. 21:00 Uhr locEnde: 01. Oktober 2015 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Pistensperren_Flugfunkvermessung

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass zur Überprüfung der Missed Approach Verfahren heute ein Flugfunkvermessungsflug stattfindet. Es finden jeweils 2 Anflüge auf jede Pistenrichtung statt. Mit Piste 11 wird begonnen (ca. ab 22:30 Uhr).

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 29. auf 30. September 2015

Die FWAG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose die Piste 11/29 - für die Durchführung notwendiger Baumeisterarbeiten für die 20kV Leitung und Filletverbreiterung - im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 29. September 2015 ca. 21:00 Uhr locEnde: 30. September 2015 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

ILS-Vermessungsflüge vom 21. bis 24. September 2015

Austro Control hat die Flughafen Wien AG und das Dialogforum informiert, dass in den nächsten Nächten Vermessungsflüge durchgeführt werden müssen.Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Datei.

Sperre der Piste 11/29 am 08.09. und Sperre der Piste 16/34 am 09.09.

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der Entfernung des Gummiabriebs - abhängig von der Wind- undWetterlage - die Piste 11/29 am 08.09. von 22:00 bis 06:00 Uhr und die Piste 16/34 am 09.09. von 22:00 bis 06:00 Uhr gesperrt werden muss.Daher sind Abweichungen von der Nachtflugregelung zu erwarten.

Sperre der Piste 11/29 in zwei Nächten vom 30.06. bis 02.07. 2015

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass 2015 jährliche Instandhaltungsarbeiten an der Piste 11/29 im Zeitraum Juni – November im Gesamtausmaß von ca. 6 Nächten notwendig werden.Die ersten baulichen Instandhaltungsarbeiten und befeuerungstechnische Arbeiten sind für den Zeitraum vom 30. Juni bis 10. Juli in 3 Nächten an der Piste 11/29 angesetzt. Davon sind die Arbeiten in den 2 Nächten vom 30.6.2015 bis zum 02.07.2015 fixiert. Bei diesen Arbeiten auf der Piste 11/29 beginnt die Sperre um ca. 22:00 Uhr und endet um ca. 07:00 Uhr. In diesem Zeitraum muss der Flugverkehr auf der Piste 16/34 abgewickelt werden. Es wird täglich am Nachmittag in Abhängigkeit von der Wind- und Wetterlage entschieden, ob in der darauf folgenden Nacht gearbeitet werden kann.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 28. auf den 29. Mai 2015

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 28. Mai 2015 ca. 22:00 Uhr locEnde: 29. Mai 2015 ca. 07:00 Uhr locDurch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 27. auf den 28. Mai 2015

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigung und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird:Beginn: 27. Mai 2015 ca. 22:00 Uhr locEnde: 28. Mai 2015 ca. 07:00 Uhr locDurch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Vermessungsflüge vom 6.-9. April 2015

Austro Control hat die Flughafen Wien AG und das Dialogforum informiert, dass im Zeitraum vom 6.4. - 9.4. Vermessungsflüge für das Instrumentenlandesystem durchgeführt werden müssen.Details entnehmen Sie bitte der als Download bereitgestellten Information.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 15. auf den 16. Dezember 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von unvorhersehbaren aber notwendigen Befeuerungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt werden muss: Beginn: 15. Dezember 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 16. Dezember 2014 ca. 06:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 9. auf den 10. Dezember 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von unvorhersehbaren aber notwendigen Befeuerungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt werden muss: Beginn: 09. Dezember 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 10. Dezember 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 3. auf den 4. Dezember 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von unvorhersehbaren aber notwendigen Befeuerungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt werden muss: Beginn: 03. Dezember 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 04. Dezember 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von Groovingarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 29. Oktober 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 30. Oktober 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von Groovingarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 28. Oktober 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 29. Oktober 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung von Groovingarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 27. Oktober 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 28. Oktober 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

ILS-Vermessungsflüge vom 22. bis 26. September 2014

Das Dialogforum wurde von Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) informiert, dass in den kommenden Nächten (22.09. bis 26.09. 2014) wieder die alljährlichen ILS-Vermessungsflüge (ILS > Instrumenten-landesystem) stattfinden.Die Details entnehmen Sie bitte der als Download bereitgestellten Information.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 9. auf den 10. September 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Gummiabriebsentfernung im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 09. September 2014 ca. 24:00 Uhr locEnde: 10. September 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 8. auf den 9. September 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Gummiabriebsentfernung und Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 08. September 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 09. September 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 23. auf den 24. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 23. Juli 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 24. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 17. auf den 18. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 17. Juli 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 18. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 16. Juli 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 17. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen und für Instandhaltungsarbeiten im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 15. Juli 2014 ca. 22:00 Uhr locEnde: 16. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 2014

Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum informiert, dass aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigungen und Festlegungen die Piste 11/29 für die Durchführung der Zustandserhebungen im folgenden Zeitraum gesperrt wird: Beginn: 01. Juli 2014 ca. 22:30 Uhr locEnde: 02. Juli 2014 ca. 07:00 Uhr loc Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt. Durch die Pistensperre wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.

Überblick geplante Pistensperren und Vermessungsflüge 2014

Allgemeine Informationen zu Pistensperren und Pistenarbeiten

Die Pisten 11/29 und 16/34 des Flughafen Wien werden laufend auf allfällig auftretende Schäden durch den Flugbetrieb und Witterungseinflüsse überprüft und im Bedarfsfall entsprechende Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Temporäre Pistensperren im Zuge der Instandhaltungsarbeiten können dazu führen, dass von Vereinbarungen zur Flugverkehrslenkung wie z.B. der Nachtflugregelung, fallweise abgewichen werden muss. Die Flughafen Wien AG setzt das Dialogforum davon in Kenntnis, wenn es zu temporären Pistensperren kommt und das Dialogforum informiert seine Mitglieder dann auf direktem Weg über Ursachen und allfällige Abweichungen vom normalen Flugbetrieb. Auf der Website werden diese Informationen auch für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Grundsätzlich erfolgen Instandhaltungsarbeiten nach Möglichkeit in den flugverkehrsarmen Tages- und Nachtstunden. Treten unvorhersehbare Schäden auf, die sofort beseitigt werden müssen, dann kann es auch zu ad hoc Pistensperren kommen. Auch in solchen Fällen informiert die Flughafen Wien AG das Dialogforum und dieses leitet die Fakten an seine Mitglieder weiter. Die grundsätzlichen Auswirkungen von Pistensperren auf den Flugbetrieb können im Detail am Ende dieses Kapitels nachgelesen werden.

Welche Auswirkungen hat eigentlich ...

... eine Pistensperre auf der Piste 11/29? Eine Sperre der Piste 11/29 während der Tag- und Abendstunden zwischen 07:00 Uhr und 21:00 Uhr reduziert die verfügbare Start- und Landekapazität um die Hälfte, weil statt beider Pisten unabhängig von einander, die Piste 16/34 alle Starts und Landun-gen aufnehmen muss. Eine Sperre der Piste 11/29 ist für die Anrainergemeinden dann deutlich merkbar, wenn der Zeitraum zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr betroffen ist und in Abhängigkeit von der Wind-richtung folgende Vereinbarungen aus der Nacht-flugregelung nicht umgesetzt werden können:Im genannten Zeitraum werden im Normalfall entsprechend der Nachtflugregelung alle Starts über die Piste 11/29 abgewickelt. Bei Westwind starten die Luftfahrzeuge Richtung Westen mit einer Linkskurve vor Schwechat und Zwölfaxing ("Start Piste 29"), bei Süd/Ostwind wird in Richtung Osten und das Arbesthaler Hügelland gestartet ("Starts Piste 11").Die Landungen erfolgen bei Westwind vom Osten über das Arbesthaler Hügelland her kommend auf die Piste 29, bei Süd/Ostwind werden die Landungen 16 entlang des Ostrandes der Donaustadt vom Norden her kommend über Lobau und Donau auf die Piste 16 geführt. Im Fall einer Pistensperre der Piste 11/29 im genannten Zeitraum kann der Flugverkehr nur auf der Piste 16/34 abgewickelt werden. Durch eine Pistensperre der Piste 11/29 sind damit zwangsweise Abweichungen von der Nachtflugregelung in den niederösterreichischen An- und Abflugbereichen der Piste 16/34 zu die Folge:Die Ortschaften südlich des Flughafens (vor allem Enzersdorf/Fischa, Margarethen/Moos und Schwadorf) sind dann in Abhängigkeit von der Windrichtung von Landungen oder Starts betroffen. Bei Westwind muss in Abweichung von den üblichen Nachtflugregelungen die Abflugroute über das Gemeindegebiet von Groß-Enzersdorf für Starts verwendet werden.Bei Süd/Ostwind erfolgen in diesem Fall die Abflüge Richtung Süden zwischen Schwadorf und Enzersdorf an der Fischa und in weiterer Folge über das Gemeindegebiet von Trautmannsdorf. ... eine Pistensperre auf der Piste 16/34? Eine Sperre der Piste 16/34 während der Tag- und Abendstunden zwischen 07:00 Uhr und 21:00 Uhr reduziert die verfügbare Start- und Landekapazität bei Westwind um die Hälfte und bei Süd/Ostwind (bei dem ein unabhängiges Betreiben beider Pisten nicht möglich ist) wesentlich, weil alle Starts und Landungen dann nur über die Piste 11/29 abgewickelt werden könnten. Eine Sperre der Piste 16/34 zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr hat bei Westwind keine Änderungen bei den Starts und Landungen zur Folge. Bei Süd/Ostwind unterbleiben die Landungen vom Norden her kommend auf Piste 16 entlang des Ostrandes der Donaustadt über Groß-Enzersdorf sowie Lobau und Donau.

ARCHIV PISTENSPERREN 2013

Im laufenden Jahr 2013 waren bisher die in weiterer Folge angeführten Pistensperren erforderlich.

Groovingarbeiten Piste 16/34 vom 2. bis 26. Oktober 2013

Verringerung der Auswirkung auf Wien durch kürzere Sperren der Piste 16/34 Nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen an der Piste 16/34 im Frühjahr dieses Jahres sind nun die angekün-digten Restarbeiten – das sogenannte „Grooving“ – durchzuführen. Dabei werden Rillen in die 220.000 m²-große Pistenoberfläche gefräst, um bei starken Regenfällen ein Abrinnen des Wassers zu gewährleisten. Weil nach den im Frühjahr durchgeführten Sanierungsarbeiten zuerst das Aushärten der großflächigen Asphaltschicht abgewartet werden musste und die Maßnahmen aber noch vor Beginn der kalten Jahreszeit erfolgen müssen, werden die Grooving-Arbeiten nun in bis zu 16 Nächten im Zeitraum vom 2. bis 26. Oktober 2013 durchgeführt. Um die Auswirkungen auf Wien zu verringern, wird bei Wind aus östlicher Richtung die Piste 16/34 nur in den verkehrsarmen Zeiten und für den kürzest möglichen Zeitraum gesperrt. So ist gewährleistet, dass die Piste 11 so wenig wie möglich angeflogen wird und der Großteil der nächtlichen Landungen noch auf der Piste 16/34 abgewickelt werden kann. Während der Woche wird bei Westwind die Piste 16/34 in der verkehrsberuhigten Zeit von 21.00 bis 7.00 Uhr für die Arbeiten gesperrt. Starts und Landungen werden in diesem Zeitraum über die Piste 29 abgewickelt, wovon Wien in der Nacht im Wesentlichen nicht betroffen ist. An den Wochenenden wird bei Westwind in der Zeit von Samstag, 13.00 Uhr bis Sonntag, 8.00 Uhr auf der Piste 16/34 gearbeitet. In diesem Fall werden am Tag die Flugzeuge auf den gewohnten Routen, aber zum Teil in größerer Anzahl geführt. Bei Wind aus östlicher Richtung ist die Piste 16/34 länger in Betrieb Während der Woche bleibt bei Wind aus östlicher Richtung die Piste 16/34 länger in Betrieb und wird erst ab 0.00 bis 7.00 Uhr für die Arbeiten gesperrt. So kann ein Großteil der Landungen noch auf dieser Piste abge-wickelt werden, was mögliche Auswirkungen auf den Flugverkehr über Wien verringert. Erst ab 0.00 Uhr wird es notwendig sein, Landungen über die Piste 11 zu führen, was Überflüge über Wien zur Folge haben kann. An den Wochenenden wird auch hier in verkürzten Zeiten zwischen Samstag, 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr sowie Sonntag, 0.00 Uhr bis 8.00 Uhr gearbeitet, um die Flugverkehrsbelastung möglichst gering zu halten. Allgemein kann gesagt werden, dass mögliche Auswirkungen im Flugverkehr im Wesentlichen über den Gebieten Schwechat, Fischamend, Kleinneusiedl und Enzersdorf an der Fischa sowie einigen Bezirken Wiens bemerkbar sein könnten. Das Ausmaß der Auswirkungen hängt von den tatsächlich herrschenden Windverhältnissen ab. Entscheidung über Durchführung der Arbeiten wird täglich veröffentlichtUm die Arbeiten rechtzeitig abschließen zu können, wird auch bei schlechten Wetterverhältnissen mit schwa-chem Regen gearbeitet. Nur bei starkem Seitenwind auf der Piste 11/29 und Gewitter werden die Grooving-Tätigkeiten abgesagt. Die Entscheidung über die Pistensperre und Durchführung der Bauarbeiten wird täglich abhängig von der tatsächlich vorherrschenden Wind- und Wettersituation getroffen und auf der Homepage veröffentlicht werden. Für Fragen und Beschwerden von Betroffenen steht das Umwelttelefon der Flughafen Wien AG rund um die Uhr unter 0810 22 33 40 zur Verfügung, schriftliche Anfragen können jederzeit über die Umwelt-Homepage des Flughafen Wien www.vie-umwelt.at gestellt werden.

ILS-Vermssungsflüge vom 30.09. bis 05.10. 2013

Das Dialogforum wurde von Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG (FWAG) informiert, dass in den kommenden Nächten (30.09. bis 05.10. 2013) wieder die alljährlichen ILS-Vermessungsflüge (ILS > Instrumenten-landesystem) stattfinden. ILS-Vermessungsflüge Die Austro Control, Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mbH (ACG), informiert über ILS-Vermessungs-flüge im SEPTEMBER/OKTOBER 2013. Die jährlichen Routinekontrollen dienen zur Gewährleistung der vollen Funktionsfähigkeit und Präzision der ILS-Anlagen. Die Vermessungsflüge finden zu folgenden Terminen statt: Runway 16 + 34: Nacht vom 30.09. auf 01.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Runway 11 + 29: Nacht vom 01.10 auf 02.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Runway 11, 29, 16, 34: Nacht vom 02.10. auf 03.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Runway 11, 29, 16, 34: Nacht vom 03.10. auf 04.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Reservetermin: Nacht vom 04.10. auf 05.10. 2013 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr (Abweichungen von der Nachtflugregelung)Kurzfristige Änderungen der Reihenfolge der Runways aufgrund der Wind- und Wettersituation sind möglich. Die Vermessungsflüge werden mit einem zweimotorigen Kleinflugzeug durchgeführt und können aufgrund der Verkehrsdichte nur zu verkehrsarmen Nachtzeiten stattfinden, wie auf allen größeren europäischen Verkehrsflughäfen üblich. Das Vermessungsflugzeug wird jeweils mehrmals eine Landung auf eine Piste simulieren und einige Male am Leitstrahl zur Piste und danach vom Flughafen wieder zurück zum Beginn des Landeanfluges fliegen sowie Queranflüge tätigen. Austro Control ersucht um Verständnis für allenfalls aufgrund dieser Maßnahmen notwendigen nächtlichen Überflüge in Gebieten, die gemäß der Nachtflugregelung nachts nicht überflogen werden.

Sanierungsarbeiten Piste 11/29 zwischen 19.08. und 20.09.2013

Am Flughafen Wien müssen im Zeitraum vom 19. August bis 20. September in bis zu 10 Nächten routinemäßige Instandhaltungsarbeiten (Grooving, Gummiabriebsentfernung, Markierung) an der Piste 11/29 als Fortsetzung der Arbeiten vom Juli durchgeführt werden. Es wird täglich am Nachmittag in Abhängigkeit von der Wind- und Wetterlage entschieden, ob in der darauf folgenden Nacht gearbeitet werden kann. Bei Arbeiten auf der Piste 11/29 beginnt die Sperre um 22:00 Uhr und endet um 06:00 Uhr. In diesem Zeitraum muss der Flugverkehr auf der Piste 16/34 abgewickelt werden. Die neuerliche Sperre ist darauf zurückzuführen, dass es leider technisch nicht möglich ist, das Grooving (Schneiden von Querrillen in der Asphaltdecke, damit das Regenwasser rasch abrinnen kann) sofort nach den im Juli durchgeführten Asphaltausbesserungen durchzuführen, da der frische Asphalt über eine entsprechend lange Periode aushärten muss. Auswirkungen im genannten Zeitraum: Abwicklung des Flugverkehrs auf Piste 16/34 Bei Westwind muss in Abweichung von den Nachtflugregelungen die Abflugroute über das Gemeindegebiet von Groß-Enzersdorf für Starts verwendet werden. Fallweise kann es in Abhängigkeit von der Windrichtung trotz der Sperre der Piste 11/29 auch zu Überflügen von Schwechat / Mannswörth kommen.Die Ortschaften östlich bzw. südlich des Flughafens (z.B. Kleinneusiedl, Enzersdorf an der Fischa, Margarethen am Moos und Schwadorf) werden in Abhängigkeit von der Windrichtung von Landungen oder Starts betroffen sein.

Jährliche Routinebelagsarbeiten auf der Piste 11/29 - 10 Nächte im Zeitraum von 01. Juli bis 24. August 2013

Am Flughafen Wien müssen im Zeitraum vom 1. Juli bis 24. August 2013 in bis zu 10 Nächten routinemäßige In-standhaltungsarbeiten an der Piste 11/29 durchgeführt werden. Es wird täglich am Nachmittag in Abhängigkeit von der Wind- und Wetterlage entschieden, ob in der darauf folgenden Nacht gearbeitet werden kann. Bei Arbeiten auf der Piste 11/29 beginnt die Sperre um 22.00 Uhr und endet um 6.00 Uhr. In diesem Zeitraum muss der Flugverkehr auf der Piste 16/34 abgewickelt werden. Temporäre Sperren (von/bis): Gesperrt wird die Piste 11/29 in 10 Nächten im Zeitraum zwischen 01. Juli und 24. August 2013 in der Zeit von 22 Uhr bis 06 Uhr. Ausnahmen: Um die Störung für die Betroffenen möglichst gering zu halten, werden in den Nächten von Samstag bis Montag keine Arbeiten durchgeführt. Grund Routinemäßige Belagsarbeiten: Es handelt sich um jährlich erforderliche Routinearbeiten, um die Betriebssicherheit zu erhöhen und insbesondere auch die Gefahr von Frostaufbrüchen im nächsten Winter zu verringern. Details:Sanieren von Rissen auf der Piste und den zugeordneten Abrollwegen.Wartung und Überprüfung der elektrotechnischen Anlagen.Reinigung der Entwässerungssysteme.Durchführung von Markierungsarbeiten. Auswirkungen im genannten Zeitraum: Abwicklung des Flugverkehrs auf Piste 16/34Bei Westwind muss in Abweichung von den Nachtflugregelungen die Abflugroute über das Gemeindegebiet von Groß-Enzersdorf für Starts verwendet werden.Die Ortschaften östlich bzw. südlich des Flughafens (z.B. Kleinneusiedl, Enzersdorf an der Fischa, Margarethen am Moos und Schwadorf) werden in Abhängigkeit von der Windrichtung von Landungen oder Starts betroffen sein.Kontakt: Infotelefon Umwelt & Luftfahrt: 0810 22 33 40 Jährliche Instandhaltungsarbeiten und Wartungen dienen zur Gewährleistung eines sicheren Flugbetriebes und um ungeplante Pistensperren möglichst zu vermeiden.

Vermessungsflüge in der Nacht vom 22. April auf 23. April 2013

ACG und FWAG haben das Dialogforum davon in Kenntnis gesetzt, dass in der Nacht vom 22.04. auf 23.04.2013 Vermessungsflüge stattfinden werden.
DownloadILS_Vermessungsfluege (PDF, 0.00 MB)

Sanierung Piste 16/34 vom 8. April bis 26. Mai 2013

Im Zeitraum vom 8. April bis 26. Mai 2013 werden Sanierungsarbeiten auf der Piste 16/34 durchgeführt. Notwendig sind diese Arbeiten aus Sicherheitsgrün-den: Die Piste 16/34 wurde im Jahr 1976 errichtet und seither nur einmal vor 20 Jahren im Jahr 1993 großflächig saniert. Nun müssen die Deck- und Tragschicht sowie die Schultern der gesamten Piste auf einer Fläche von rund 220.000 m² komplett erneuert werden. Auswirkungen auf umliegende Gemeinden und Anrainer Während der Sanierungsarbeiten werden bei Westwind und Windstille Starts und Landungen über die Piste 29 abgewickelt, wovon Wien in der Nacht im Wesentlichen nicht betroffen ist. Am Wochenende werden am Tag bei Westwind die Flugzeuge auf den gewohnten Routen, aber zum Teil in größerer Anzahl, geführt. Bei Wind aus östlicher Richtung wird es notwendig sein, Landungen ausschließlich über die Piste 11 zu führen, was beispielsweise Überflüge über Wien auch in der Nacht zur Folge hat. Mögliche Auswirkungen im Flugverkehr werden im Wesentlichen über den Gebieten Schwechat, Fischamend, Kleinneusiedl und Enzersdorf an der Fischa sowie in einigen Bezirken Wiens bemerkbar sein. Detailliertere Informationen unter: www.viennaairport.com/pistensanierung

ARCHIV PISTENSPERREN 2012

Pistensperren wegen Grooving-Arbeiten vom 22. Oktober bis 30. November 2012Die FWAG hat das Dialogforum über Pistensperren im Zeitraum von 22. Oktober bis 30.November 2012 informiert, die für die Durchführung von „Grooving-Arbeiten“ (gefräste Querrillen zur Wasserableitung auf den Pisten) notwendig sind: Da die Durchführung der Arbeiten eine geeignete Wetterlage und Windverhältnisse voraussetzt, ist ein relativ langer Zeitraum vorgesehen. Tatsächlich wirddie Piste 11/29 voraussichtlich bis zu 8 Nächte zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr gesperrt und alle Starts und Landungen in diesen Nächten auf der Piste 16/34 abgewickelt,die Piste 16/34 voraussichtlich bis zu 4 Nächte von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr gesperrt. Da in diesem Zeitraum bedingt durch die Nachtflugregelung primär die Piste 11/29 in Betrieb ist, sind keine für die Anrainer erkennbaren Auswirkungen auf das Flugverkehrsgeschehen zu erwarten.Über den tatsächlichen Einsatz bzw. Einsatzort wird je nach Witterung täglich entschieden. VermessungsflügeDie ACG informiert über Vermessungsflüge der ILS-Anlagen mit einem kleinen zweimotorigen Propeller-Flugzeug zu folgenden Terminen: 01. auf 02.10. Piste 11 bzw. 34; ca. 21:00 bis 07:00 Uhr (einzelne Landeanflüge auf Piste 11 bzw. 34) 02. auf 03.10. Piste 16 bzw. 29; ca. 21:00 bis 07:00 Uhr (einzelne Landeanflüge auf Piste 16 bzw. 29) 03. auf 04.10. Piste 11 bzw. 29 und 16 bzw. 34; ca. 21:00 bis 07:00 Uhr (Queranflüge auf allen Pistenrichtungen) 04. auf 05.10. Reservetermin! (in Abhängigkeit der Wetterlage) Pistensanierungsarbeiten im Zeitraum vom 23. Juli bis zum 28. September 2012Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum darüber informiert, dass in den nächsten Wochen zur Durchführung von Sanierungsarbeiten Pistensperren notwendig werden: Im Zeitraum vom 23. Juli bis 28. September 2012 sind Maßnahmen zur Sanierung beider Pisten notwendig. Da die Durchführung der Arbeiten geeignete Wetterlage und Windverhältnisse voraussetzt, ist ein relativ langer Zeitraum für die Durchführung aller erforderlichen Arbeiten vorgesehen. Tatsächlich wirddie Piste 11/29 voraussichtlich bis zu 13 Nächte zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr gesperrt. Alle Starts und Landungen müssen deshalb in Abweichung von der Nachtflugregelung in diesen Nächten auf der Piste 16/34 abgewickelt werden.die Piste 16/34 voraussichtlich bis zu 4 Nächte von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr gesperrt. Da in diesem Zeit-raum bedingt durch die Nachtflugregelung primär die Piste 11/29 in Betrieb ist, sind keine für die Anrai-ner erkennbaren Auswirkungen auf das Flugverkehrsgeschehen zu erwarten. Über den tatsächlichen Einsatz bzw. Einsatzort wird je nach Witterung täglich entschieden.

ILS - VERMESSUNGSFLÜGE

Die Austro Control, Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mbH (ACG) hat das Dialogforum darüber informiert, dass APRIL/MAI 2012 ILS-Vermessungsflüge stattfinden. Die jährlichen Routinekontrollen dienen zur Gewährleistung der vollen Funktionsfähigkeit und Präzision der ILS-Anlagen. Die Vermessungsflüge finden zu folgenden Terminen statt: APRILNacht vom 30.4. auf 01.05.; Pisten 11 und 34; Zeitraum 21 bis 07 Uhr; es kann zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen. MAINacht vom 01.05 auf 02.05.: Pisten 16 und 29; Zeitraum 21 bis 07 Uhr; es kann zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.Nacht vom 02.05. auf 03.05.; ILS Crossings; Zeitraum 21 bis 07 Uhr; es kann zu Abweichungen von der Nachtflugregelung und zu einzelnen Anflügen auf die Pisten kommen. Weiters erfolgt ein Queren der vier Anflugrichtungen jeweils einmal in verschiedenen Abständen von der Pistenschwelle.Nacht vom 03.05. auf 04.05.: Reservetermin; Zeitraum 21 bis 07 Uhr; es kann zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen. Kurzfristige Änderungen der Reihenfolge aufgrund der Wind- und Wettersituation sind möglich. Die Vermessungsflüge werden mit einem zweimotorigen Kleinflugzeug durchgeführt und können aufgrund der Verkehrsdichte nur zu verkehrsarmen Nachtzeiten stattfinden, wie auf allen größeren europäischen Verkehrsflughäfen üblich. Das Vermessungsflugzeug wird jeweils mehrmals eine Landung auf eine Piste simulieren und einige Male am Leitstrahl zur Piste und danach vom Flughafen wieder zurück zum Beginn des Landesanfluges fliegen, sowie Queranflüge tätigen. Austro Control hat um Verständnis für die allenfalls aufgrund dieser Maßnahmen notwendigen nächtlichen Überflüge in Gebieten, die gemäß der Nachtflugregelungen nachts nicht überflogen werden ersucht.

Archiv Pistensperren 2011

Nächtliche Pistensperren zwischen 3. und 6. Oktober 2011 - Ursache Vermessungsflüge Austro Control (ACG) und Flughafen Wien AG haben das Dialogforum davon in Kenntnis gesetzt, dass Anfang Oktober in den Nachtstunden (Zeitraum zwischen ca. 22:00 Uhr und 04:00 Uhr) wieder Vermessungsflüge für das Instrumentenlandesystem stattfinden. Im Detail sind die Vermessungsflüge für folgende Nächte vorgesehen:Montag, 03.10-04.10 [Nacht]: LOWW ILS Approaches Piste 11 und Piste 34Dienstag, 04.10-05.10 [Nacht]: LOWW ILS Approaches Piste 16 und Piste 29Mittwoch, 05.10-06.10 [Nacht]: LOWW ILS CrossingsDonnerstag, 06.10-07.10 [Nacht]: VOR LOWW (Reserve ILS LOWW)Während der Vermessungsflüge wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen. Eine kurzfristige Änderung der Reihenfolge ist aufgrund der Wind- und Wettersituation möglich. Pistensperren im Zeitraum vom 20. September 2011 bis 15. Oktober 2011 - Ursache Groovingarbeiten Die Flughafen Wien AG (FWAG) hat das Dialogforum darüber informiert, dass im Zeitraum vom 20.September 2011 bis zum 15. Oktober 2011 Grooving Arbeiten (Fräsen von Querrillen zur Wasserableitung auf den Pisten) im heuer sanierten Bereich der beiden Pisten notwendig sind. Da die Durchführung der Arbeiten eine geeignete Wetterlage und entsprechende Windverhältnisse voraussetzt, muss der genannte relativ lange Zeitraum vorgesehen werden, um die Arbeiten auch tatsächlich durchführen zu können. Tatsächlich werden die Piste 11/29 bis zu 5 Nächte zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr gesperrt und alle Starts und Landungen in diesen Nächten auf der Piste 16/34 abgewickelt,die Piste 16/34 in 3 Nächten von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr gesperrt. Da in diesem Zeitraum bedingt durch die Nachtflugregelung primär die Piste 11/29 in Betrieb ist, sind keine für die Anrainer erkennbaren Auswirkungen auf das Flugverkehrsgeschehen zu erwarten.Über die tatsächliche Durchführung der Arbeiten und die Auswahl der Piste wird je nach Witterung täglich entschieden.

Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 09. auf den 10. August 2017


Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum bezugnehmend auf die Vorankündigung informiert, dass in der Nacht vom 09. auf den 10.08.2017 die Piste 11/29 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 wegen Arbeiten zur Behebung von Mängeln gesperrt werden muss.

Durch die Sperre der Piste 11/29 wird es zu Abweichungen von der Nachtfugregelung im gesamten An- und Abflugbereich der Piste 16/34 kommen.

Die Flughafen Wien AG ersucht um Verständnis für die dadurch entstehende Belastung / Belästigung der Anrainer.


Sperre der Piste 11/29 in der Nacht vom 18. auf den 19. Juli 2017


Die Flughafen Wien AG hat das Dialogforum aufgrund der aktuellen Wetterprognose und bezugnehmend auf die Vorankündigung und Festlegungen informiert, dass in der Nacht vom 18. auf den 19. Juli 2017 zur Entfernung von Gummiabrieb die Piste 11/29 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr gesperrt werden wird.

Die Sperre und Wiedereröffnung der Piste wird in Abhängigkeit vom Flugverkehr durchgeführt.

Durch die Sperre der Piste 11/29 wird es zu Abweichungen von der Nachtflugregelung kommen.