HomeKontaktSucheImpressumSummaryMemberbereich
SitemapLinks
Über das DialogforumAktuellesThemenPressePublikationenMediation 2000-2005Häufige Fragen & Glossar

Ziel des Dialogforums ist der Interessensausgleich aller, die der Mediationsvereinbarung zustimmen und die Steuerung des Diskussions- und Kommunikationsprozesses.

Über das Dialogforum

Ziele und Aufgaben
Organisation
Gremien
Ergebnisse und Arbeitsweise

Link zu
ARGE gegen Fluglärm
Flugspuren im Internet
Lärmschutzprogramm
Flughafen Wien - Abteilung Umwelt
Ziele und Aufgaben

Der Verein hat das Ziel, die Interessen aller auszugleichen, die der Mediationsvereinbarung grundsätzlich zustimmen. Wie im Mediationsverfahren wird dabei in den Bezirkskonferenzen Baden, Mödling, Wien-Umgebung Süd, Bruck an der Leitha und Gänserndorf, in der Stadtkonferenz Wien und in den Arbeitskreisen der Dialogprozess fortgesetzt und nach gemeinsamen Lösungen gesucht. Der erweiterte Vorstand des Vereins tagt vierteljährlich. Zu den Aufgaben des Dialogforums gehört insbesondere:

  • die Überwachung der Einhaltung und Umsetzung der im Zuge des Mediationsverfahrens geschlossenen Verträge
  • die Einleitung, Organisation und Steuerung eines geeigneten Kommunikationsprozesses zwecks Monitoring und Evaluierung der Vereinbarungen betreffend das Fluggeschehen im 2-Pisten-System und der Behandlung aktueller Entwicklungen.
  • die Einleitung, Organisation und Steuerung eines geeigneten Kommunikationsprozesses zwecks Monitoring und Evaluierung einer allfälligen Vereinbarung betreffend das Fluggeschehen in einem 3-Pisten-System
  • Unterstützung von Mitgliedern des Vereins zur Bewältigung ihrer Funktion als Anlaufstelle und ihrer Aufgabe zur Rückbindung von Ergebnissen der Arbeit des Vereins.

Diese inhaltliche Auseinandersetzung erfolgt in den Bezirkskonferenzen und Arbeitskreisen. In den Bezirkskonferenzen und in der Stadtkonferenz Wien, die von der Stadtverwaltung organisiert wird und an der das Dialogforum teilnimmt, dominieren die Diskussionen zur Weiterentwicklung der An- und Abflugrouten bzw. die Suche nach Möglichkeiten, die Starts und Landungen so umweltverträglich wie möglich abzuwickeln. Die Arbeitskreise behandeln derzeit folgende Themen:

  • Evaluierung & Monitoring
  • Flugverkehrsgeschehen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • UVE/UVP 
  • Sichtanflüge
  • Lärmschutzprogramm
  • Verkehr 

Die Arbeitskreise und deren Themenschwerpunkte können auf gemeinsamen Wunsch der Parteien an den aktuellen Stand der Diskussionen ebenso angepasst werden wie die Themen in den Bezirkskonferenzen.

 

Wenn die geplante 3. Piste am Flughafen Wien umweltverträglich ist und gebaut wird, wird im Dialogforum noch einmal das gesamte An- und Abflugsystem, der Pistenverteilungsplan und andere Vereinbarungen zur Flugverkehrslenkung verhandelt und optimiert.